Menu

Claudia Kromrei

kromrei
(Porträt: Julius Gnoth)

Claudia Kromrei unterhält seit 2015 die Professur Architekturtheorie und Baugeschichte der Hochschule Bremen, sie war von 2015 bis 2018 außerdem Vorsitzende des Deutschen Werkbundes Berlin. Seit 2017 ist sie Dozentin für Architekturgeschichte und Theorie an der Fachhochschule St. Gallen. Schon in ihrer Promotion beschäftigte sie sich mit Transformation: mit dem Reformer Albert Gessner und seinem ganz neuen Typus des städtischen Mietshauses, der stets auch das Drumherum mit einbezog, den ganzen Straßenzug ebenso wie das Blockinnere. Wichtig sind ihr auch jene Bereiche zwischen den Punkten Wohnen und Arbeiten, das Entdecken des (urbanen) Zwischen-Raums.